KW/ DX-Betrieb

DX (Distance X) sind Amateurfunkverbindungen über 3000 km oder zu einem anderen Kontinent.

World-Map

DXCC – Liste / Diplom

Die amerikanische Radio Relay League (ARRL), der weltweit größte Amateurfunkverband, vergibt das Diplom und bezeichnet es als Amateur Radio’s premier award that hams can earn by confirming on the air contacts with 100 countries. Funkamateure, die die Bedingungen erfüllen und ihre Funkverbindungen beispielsweise mithilfe von QSL-Karten oder durch bestätigte Einträge im Logbook of the World (LoTW)[13] nachgewiesen haben, können bei der ARRL kostenpflichtig das Diplom beziehen. Für Deutschland wird das DXCC vom Deutscher Amateur-Radio-Club (DARC) betreut. Hierzu unterhält er sogenannte DXCC-Checkpoints. (Wikipedia)


Die German DX Foundation (GDXF) wurde 1996 gegründet um Kurzwellen DX Aktivitäten – auf allen Bändern und in allen Sendearten – in seltene Gebiete weltweit zu unterstützen. Diese Unterstützung wird über finanzielle oder personelle, instrumentale und logistische Hilfen realisiert.


DX-Cluster – Informationsquelle zu aktuellen Aktivitäten von Amateurfunkstationen



Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten